Schließen

Produkte

Tipps & Inspiration

Schließen

Einkaufskorb

Nachhaltigkeit

Als Hersteller von Outdoor-Produkten gibt es viele Möglichkeiten, zu einer langfristig nachhaltigen Umwelt beizutragen. Eine der wichtigsten sind Design, Entwicklung und Herstellung von Produkten, die sowohl zeitlos als auch von höchster Qualität sind. Lundhags-Produkte sind deshalb ein direkter Gegenpol zur Wegwerfgesellschaft. Ein Qualitätsprodukt belastet die Umwelt langfristig in jedem Fall weniger als ein Produkt von geringerer Qualität.

KAPUTT? WIR REPARIEREN.

Unsere Stiefel sind beredtes Zeugnis für unsere Denkweise. Grundlage sind die enorm strapazierfähigen einzelnen Teile. Aber auch die Allerbesten verschleißen, wenn man sie anwendet. Durch ihr offensichtlich einfaches Design können alle Verschleißteile, wie z.B. Sohlen, problemlos ausgetauscht werden, wir können reparieren und wir können beschädigte Teile austauschen. Es ist also kein Zufall, dass unsere Stiefel beispielsweise keine Membran haben. Kurz und gut, unsere Stiefel bringen es weit.

WIR MINIMIEREN UNSERE UMWELTBELASTUNG.

Natürlich bedeutet jeder Herstellungsprozess eine gewisse Belastung für die Umwelt, egal was man herstellt. Das gilt auch für uns, selbst wenn wir alles tun, um unser Dazutun zu minimieren. Ein Beispiel sind die Chemikalien, die wir anwenden, damit die Produkte die vom Markt nachgefragten Eigenschaften erhalten. Es ist nicht einfach, ein Bekleidungsstück ohne chemische Außenbehandlung zu entwickeln, wenn es gleichzeitig wasserdicht, wasserabweisend und atmungsaktiv sein soll.  Wir versuchen so weit wie möglich Außenbehandlungen ohne für Umwelt und lebende Organismen schädliche Fluorkohlenwasserstoffe auszuwählen.

DEN REICHTUM DER NATUR NUTZEN.

In bestimmten Fällen ist die Natur jedoch aller Technologie überlegen. Das gilt zum Beispiel für Merinowolle, die wir für Unterwäsche anwenden. Die spezielle Struktur der Merinowolle verleiht ihr Eigenschaften, durch die sie bis zu 30 % ihres Eigengewichts aufnehmen kann, ohne dass sie sich feucht anfühlt. Außerdem ist Merinowolle natürlich antibakteriell.

NACHHALTIGKEIT KOSTET. ABER SIE IST ES WERT.

Nachhaltigkeit ist häufig mit einer Reihe Kosten verbunden. Denn Nachhaltigkeit steht in direktem Verhältnis zu Qualität. Zum Beispiel wenn es darum geht bei der Stiefelherstellung die absolut besten Teile eines größeren Lederstücks auszuwählen, Material mit gleichartigen Eigenschaften in allen Richtungen zu verwenden, ökologisch angebaute Baumwolle zu verarbeiten.  Ausgehend von der Lebensdauer sollte man deshalb unsere Produkte als langfristige Investitionen mit guter Dividende betrachten. Zusammen verdienen wir alle daran - Sie, wir und nicht zuletzt die Umwelt.